Kunst

Kunstunterricht an der GRO

Schule ist ein Ort der Begegnungen, welcher Erfahrungen bereithält. Das Schullogo dient in dieser Konzeption des WPII Kurses Kunstwerkstatt als Anstoß zur Kommunikation.

 

Das eigene Empfinden in Bezug auf die Schulzeit wird visualisiert. Dabei lässt die Interpretation des Schullogos schulische Erlebnisse assoziieren. Hier steht die Fragmentierung beispielsweise als Synonym für bruchstückhafte Erinnerungen im Rückblick auf die eigene Schulzeit. Unser Schullogo verdeutlicht, dass „wir alle in einem Boot sitzen“, was insbesondere vor dem multikulturellen Hintergrund eine besondere Gewichtung hat. Hierbei stehen Individualität und Gleichheit im Einklang. Die Gestaltung erreicht durch ihr ästhetisches Konzept Nachhaltigkeit.

 

WES