Die GRO ist eine teilgebundene Ganztagsschule. Die Klassen der 5., 6. und 7. Jahrgangsstufe haben täglich von morgens 8:05 Uhr bis 15:00 Uhr am Nachmittag Unterricht. Nur freitags endet die Unterrichtszeit um 13:00 Uhr.

 

Jeder Unterrichtstag ist durch zwei große Pausen gegliedert: Eine zwanzigminütige Pause am Vormittag und die fünfundvierzigminütige Mittagszeit.

 

Die Ganztagsklassen erhalten zusätzlichen Unterricht: Eine Sozialstunde, durchgeführt von einem Sozialpädagogen und einer pädagogischen Mitarbeiterin, Lernbürostunden und Mathe am PC (MAP). Diese Stunden liegen vormittags und nachmittags.

 

Die Klassenstunde mit dem Klassenrat wird von den Klassenlehrkräften durchgeführt; bei der Einführung des Klassenrats werden sie von den Sozialpädagogen unterstützt.

 

Von Jahrgang 5 - 8 nehmen alle Schülerinnen und Schüler am zweistündigen Wahlpflichtunterricht teil. In den Jahrgängen 9 – 10 ist dieser WP-Unterricht drei- bis vierstündig.

 

Die Jahrgänge 5 und 6 erhalten eine Lernbürostunde zum Trainieren, Üben und Vertiefen des bereits Gelernten aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch und ggfs. weiteren Fächern. Sie werden dabei von einer Fachlehrkraft und einer pädagogischen Mitarbeiterin unterstützt.

 

Die Mittagszeit dient der Erholung und Entspannung. Dazu tragen die Freizeitangebote bei: Ein ruhiger Bereich zum Lesen, Spielen und Ausruhen und ein Bereich für Aktivitäten (Kicker, Tischtennis, Billard), zusätzlich Schülerbibliothek, außerdem natürlich die Schulhöfe mit Fußballfeld und Spiel- und Turngeräten.